Dr. med. Ingfried Hobert & Dr. Rüdiger Dahlke Präsentieren:

Transformation unter segeln

Kreuzfahrt mit Dr. Dahlke & Dr. Hobert
vom 11.09 - 20.09.2025

vegetarischer Gesundheits-Segeltörn von Rom über
Korsika und Sardinien nach Nizza

JETZT FRÜHBUCHERRABATT VON 400€ PRO PERSON
BEI BUCHUNG BIS 31.05.2024 SICHERN!

Unsere Reise


Nachdem unsere Segeltour von Panama nach Costa Rica bereits innerhalb einer Woche ausgebucht war, haben wir bereits eine neue Reise geplant. Durch euch ermutigt, haben wir dieses Mal die gesamte Windjammer für 150 Passagiere reserviert.

Wir möchten euch dazu einladen, mit uns an Bord des majestätisch anmutenden 4 Masters "Star Flyer" das westliche Mittelmeer und die Inselwelt von See aus dort zu erforschen, wo keine großen Schiffe anlegen können - natürlich, umweltfreundlich und in einem außergewöhnlichen Komfort.

Dieser besondere Großsegler ist eine ebenso traditionsreiche wie hochmoderne Segelyacht und wird unser Zuhause für den Törn von Rom über Elba, Korsika, Sardinien nach St. Tropez und schließlich Nizza.
Großzügig geschnittene und im maritimen Stil eingerichteten Kabinen bieten viele Annehmlichkeiten und im Bordrestaurant werden Köstlichkeiten in stilvollem Ambiente vegetarisch und vegan serviert.

Es ist die Chance, Segel zu setzen und den Kurs im Leben neu zu bestimmen, uns gemeinsam aufzumachen für neue Sicht und mit frischem Wind unter den Flügeln und vollen Segeln. Gemeinsam Ballast abwerfen und hinter uns lassen, von Überflüssigem befreit, Neues wagen, Inspiration tanken, neue Bewusstseins-Räume erschließen.

Zusammen haben wir vor zwei Jahrzehnten unsere jährliche Ärzte-Kreuzfahrt-Tradition ins Leben gerufen und inzwischen von Borneo über Madagaskar bis zum Cap Horn Ethnien bis in hinterste Winkel der Erde erkundet auf erfolgreicher Spurensuche nach dem verborgenen Heilwissen der Zeiten und Kulturen. Es sind längst nicht mehr nur Therapeuten, die an unseren Kreuzfahrten teilnehmen. Jeder, der sich für unsere ganzheitlichen und spirituellen Themen interessiert, ist herzlich willkommen bei uns an Bord.

Unser Thema ist diesmal Energie und Transformation, das offenbar viele brennend interessiert.
Rüdigers letztes Buch "Voller Energie statt müde und erschöpft" war auch schon nach wenigen Wochen vergriffen und nachgedruckt. Mit an Bord und an Land geplanten Seminareinheiten möchten wir dieses Thema vertiefen und auf dem Weg die atemberaubende Umgebung erkunden, gemeinsam inspirierende Momente erleben und uns vom mediterranen Flair verzaubern lassen.



Da uns Star Clipper für unsere Gruppe nur ein sehr überschaubares  Buchungsfenster zugeteilt hat, müssen wir uns wieder flott entscheiden und buchen, 
Die Anfahrt nach Rom und zurück ab Nizza wird auch per Bus möglich sein.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt… weiß der Volksmund. Wir wagen es mit Euch und Ihr vielleicht wieder in bewährter Weise mit uns!

Eure Dr. Rüdiger Dahlke und Dr. Ingfried Hobert

Unsere Reiseroute

Italien

Rom fasziniert - die auf sieben Hügeln erbaute Metropole am Tiber besitzt nicht nur sinnliche Anziehungskraft, sondern rühmt sich auch einer unerschöpflich scheinenden Quelle an Sehenswürdigkeiten. Das moderne Italien trifft auf die Zeugnisse der Antike und hält mit monumentalen Kontrasten eine unstillbare Sehnsucht am Leben – italienische Lebenslust pur.

Elba - die größte und schönste Insel der Toskana, beeindruckt durch ihre landschaftliche Schönheit. Den Reiz dieser Insel bilden die landschaftlichen Gegensätze: die an den Berghängen liegenden kleinen Dörfchen und die fast rau zu nennende Landschaft bilden den Gegenpol zur lieblichen Küste mit malerischen Orten, wo azurblaues Wasser zum Baden einlädt.

Sardinien, die Karibik im Mittelmeer, begeistert nicht nur mit einer Vielzahl an atemberaubenden Stränden, sondern auch kulturell und geschichtlich hat sie einiges zu bieten. Mit milden Temperaturen, versteckten Buchten, geheimnisvolle Grotten und vielen weiteren Naturwundern ist die zweitgrößte Insel des Mittelmeerraumes gesegnet.

Frankreich

Auf Korsika fallen die steilen Felsen direkt ins blaue Mittelmeer. Dazwischen: Sandstrände, pulsierende Hafenstädte und entschleunigte Bergdörfer. Die Insel verzaubert mit einer unberührten langen Küste, historischen Städten und wunderschönen Wandergebieten auf bis zu 2700m Höhe.

Côte d'Azur - Über die Jahre hat es dieser wunderschöne Landstrich geschafft, zu einem Synonym für Reichtum zu werden. Lassen wir uns verzaubern von den atemberaubenden Landschaften, einer Bilderbuchküste, wilden Schluchten und ganz speziellen Orten.

REISEN - LERNEN - GENIESSEN

"Spurensuche zu den Quellen der Kraft": Mit neuer Energie raus aus der Erschöpfung

Entdecken Sie mit uns eine neue, smarte Medizin der Hoffnung, die auf innovative Techniken der Psychosomatik und Stressbewältigung setzt. In diesem Seminar werden wir euch wertvolle Tools zeigen, wie wir in schwierigen Zeiten neue Energie tanken und unseren inneren Kompass neu ausrichten können sowie Ruhe und Stärke finden, um die Segel neu zu setzen.

Mind. 21 Fortbildungseinheiten (zertifiziert mit 21 Fortbildungspunkten für Ärzte und Apotheker)

Unser Reiseplan

Tag 1

Frankfurt, Zürich, Wien – Rom, Italien

Anreise von Frankfurt, Zürich oder Wien mit einem Direktflug nach Rom. Wer möchte, kann alternativ am Vortag mit dem Bus anreisen. Wir kommen am Nachmittag in der Hauptstadt Italiens an und werden per Transfer zum schönen und zentralen 4*-Hotel gebracht. Am Abend stoßen wir gemeinsam auf unser bevorstehendes Segelabenteuer in der Hotelbar an.

Tag 2

Rom, Italien – Civitavecchia, Italien

Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt der Tag mit einer gemeinsamen Bustour, die uns zu den Highlights Roms führt- wir hören Geschichten über die Ewige Stadt und wandern auf den Fußspuren von Kaisern, Päpsten und Künstlern. Am Nachmittag ist unser Transfer zum Citavecchia-Hafen, wo bereits die majestätisch wirkende Star Flyer mit ihren vier Masten und weißen Segeln auf uns wartet. Wir beginnen unser Segelabenteuer mit dem Auslaufen zum Sonnenuntergang. Während der gesamten Schiffsreise offerieren wir am Morgen Wake up- Gymnastik, Tai Chi sowie Meditationen an Deck und werden tagsüber an Bord oder an Land unsere Seminareinheiten anbieten.

Tag 3

Elba (Portoferraio), Frankreich

Am Morgen erreichen wir den Hafen von Portoferraio auf der Insel Elba. Napoleon, der verbannte Kaiser von Frankreich, blickte von seiner Villa in Portoferraio aus auf die wartenden Schiffe im Hafen und träumte davon, zum Ruhm zurückzukehren. Strände, Weinberge, Überreste einer alten etruskischen Zivilisation – die Insel hat auch sonst viel zu bieten.

Tag 4

Korsika (Bastia), Frankreich

Nach einem Strandbesuch entdecken wir Bastia. Es ist in der heutigen Zeit erstaunlich, eine mediterrane Stadt zu finden, die aussieht, als wäre sie direkt dem Reisetagebuch einer Grand Tour des 19. Jahrhunderts entsprungen. Bastia offenbart ihren maritimen und zeitlosen Charme im pulsierenden Alten Hafen, wo die Farben der Fischerboote vor der azurblauen Kulisse tanzen, in der historischen Zitadelle, von der aus man einen Panoramablick auf die Schönheit der Küste hat, und im Labyrinth der Altstadt mit ihren pastellfarbenen Häusern und lebhaften Cafés. Über die ganze Insel verstreut finden sich eine Vielzahl an Sakralbauten - Zeugen der tiefen katholischen Verwurzelung ihrer Bewohner.

Tag 5

Korsika (Bonifaccio), Frankreich

Der Vormittag ist ganz den wunderschönen Stränden Koriskas gewidmet, bevor wir in der Hafenstadt Bonifacio einlaufen. Das Städtchen thront spektakulär auf einer 70m hohen Kalksteinklippe, worauf sich Zitadelle und Altstadt majestätisch erheben. Die darunter liegende Bucht mit ihrem natürlichen Hafen bietet eine Vielzahl an reizvollen Geschäften und Cafés.

Tag 6

Sardinen (Alghero), Italien

Eine kurze Überfahrt bringt uns in den Norden Sardiniens, nach Alghero. Eine der schönsten mittelalterlichen Städte mit ihrem geschäftigen historischen Zentrum. Es ist auch ideal gelegen, um die Strände der nahen Riviera del Corallo zu erkunden. Falls möglich, können wir statt dem Besuch der Stadt einen ganz besonderen Überraschungstopp einlegen.

Tag 7

Korsika (Calvi), Frankreich

Die kleine Stadt an der Nordwestspitze Korsikas hat sehr viel zu bieten: Pinienwälder, glasklares Wasser, Berge und eine bezaubernde Altstadt. Die beeindruckende Zitadelle mit der Oberstadt, die engen Gassen in der Unterstadt, die den Fussgängern vorbehalten sind, und feinsandige Strände, die sich nach Osten ausbreiten.

Tag 8

Korsika (Saint-Florent), Frankreich

Heute begrüsst uns ein ganz besonderer Ort – St. Florent im Norden Korsikas. Der lebendige Yachthafen und die wunderschöne Altstadt laden zu einem entspannten Bummel ein. Hier ist auch das Einfallstor zur Agriates-Wüste – eine große und wilde Bergregion mit ihren einsamen Stränden. Wir hören zum letzten Mal Geschichten zur Mystik und den Legenden Korsikas – über Nacht segeln wir bereits weiter französischen Festland.

Tag 9

St. Tropez, Frankreich

Die Côte d'Azur liegt vor uns – der Tag beginnt mit Tai Chi am malerischen Strand von St. Tropez. In den frühen Morgenstunden haben wir diesen noch fast für uns allein. Wir segeln weiter und ankern im Hafen des legendären Städtchens. Wir gehen auf Entdeckungsreise durch die Gassen des alten Dorfes, über die Kunsthandwerkermärkte und lassen uns verzaubern von der Schönheit der Umgebung, die zahlreiche Maler und die Filmwelt inspiriert hat. Am Abend nehmen wir Abschied von unserem außergewöhnlichen Segelabenteuer.

Tag 10

Nizza, Frankreich – Frankfurt, Zürich, Wien

Am Morgen erreichen wir den letzten Stopp unserer Reise, Nizza. Wir verlassen unser Segelschiff und erkunden mit dem Bus und zu Fuß die malerische Altstadt mit ihren kleinen Piazettas und charmanten Gassen. Im Anschluss geht es zum Flughafen zurück nach Frankfurt, Zürich oder Wien. Wer möchte kann die Rückreise im Bus antreten. Änderungen der Route sind vorbehalten. Es kann vorkommen, dass die Reiseroute aktuellen Gegebenheiten angepasst wird. Hierzu zählen u. a. politische Situationen, Wetter- und Umweltbedingungen.

Deine Reisebegleiter

Dr. Ingfried Hobert

Arzt für Ganzheitsmedizin

Seit seinem 24. Lebensjahr erforscht Dr. Hobert das Heilwissen anderer Kulturen und durfte in mehr als 25 Ländern unseres Planeten Heilern, Naturärzten und Medizinmännern über die Schulter schauen und an deren verblüffenden Behandlungsmethoden teilhaben. Daraus entwickelte sich eine Schatzkiste prall gefüllt mit dem Wissen um Lebenskraft, Gesundheit und Heilung, welches er seit nunmehr 34 Jahren erfolgreich in seiner Praxis am Steinhuder Meer anwendet.
Dr. Hobert ist Autor zahlreicher Gesundheitsratgeber sowie Fachbücher aus dem Bereich “Ethnomedizin”.

Dr. Rüdiger Dahlke

Arzt & Autor

ist als Seminarleiter und Referent international tätig.
Er entwickelte die ganzheitliche Psychosomatik von Krankheit als Weg bis Krankheit als Symbol und bildet darin aus (Integrale Medizin). Seine den ärztlichen Bereich bis in mythische und spirituelle Dimensionen ausdehnenden Bücher liegen in 28 Sprachen vor. Die Trilogie Schicksalsgesetze, Schattenprinzip und Lebensprinzipien vermittelt seine philosophische Basis, die Peace-Food-Reihe und Geheimnis der Lebensenergie halfen, den veganen Lebensstil zu verbreiten. Heute gibt er vor allem Ausbildungen wie Integrale Medizin, Fasten-Berater, Verbundener Atem und engagiert sich in mehrsprachigen Webinaren.

Leinen los zur ....

Transformation unter segeln!

JETZT FRÜHBUCHERRABATT VON 400€ PRO PERSON
BEI BUCHUNG BIS 31.05.2024 SICHERN!

  1  0
Days
:
 
  1  0
Hours
:
 
  3  3
Minutes
:
 
  0  0
Seconds

You missed out!

ab 3990€

Inspirationen zu unseren Vergangenen Segeltörns findest Du hier....

>